Seminare zur Persönlichkeitsentfaltung   

 

Familienstellen - Systemischer Ansatz
            gemeinsam mit Urs Heiniger

Die unbewusste Dynamik der eigenen Familie verstehen
         (s. auch unter Startseite - Systemisches Arbeiten + Familienstellen)
 

jeden letzten Mittwoch im Monat 
von 18.30 – ca. 22.00 Uhr  - in  8704 Herliberg

(31.1. – 28.2. – 28.3. – Frühlingsferien – 30.5. – 27. 6. – Sommerferien
 – 29.8. – 26.9. – 31.10. – 28.11.)


Ausgleich je 70 CHF für Aufstellende

                  20 CHF für Stellvertreter                       

_________________________________________________________________________________

 

 

                          Atem - Bewusst - Sein


Leitung: Peter Schaub

Atem – Bewusst – Sein    

 Der Atem beinhaltet immer auch geistige und seelische Komponenten. Schon ein Gedanke mag unseren Atem verändern: Denken wir an ein erfreuliches Ereignis, nehmen wir wahr, wie beschwingt und fließend wir atmen. In schwierigen Lebenslagen hingegen spüren wir, wie der Atem klein und schwer wird.


Diese Verbindung von Atem- und Seelenbewusstsein wollen wir an diesen Tagen erforschen.

 

Zuerst werden wir durch Atem- und Stimmübungen den Atem  vertiefen, erweitern, ihn ins Fliessen bringen u.v.m.  

Es entsteht ein Atem- und Leib-Bewußtsein, in dem die inneren Atemräume, die Atemgrenzen, die Atemkraft oder die Atementspannung, der Atemfluß oder die Leichtigkeit im Atem deutlich werden. 

In einem zweiten Schritt werden wir den bewußten Atem verbinden mit  passenden Affirmationen und so im tiefen entspannten Zustand oder auch im kraftvollen Ausdruck innere Werte verankern, um unsere Einstellungen zu uns selbst und zum Leben positiv zu gestalten. So ist uns die Zuwendung zu unserem  Atem hilfreich, um  z.B. einem ängstlichen Kindes-Anteil in uns mehr Vertrauen und Halt zu geben, einer Wut oder einem Schmerz Ausdruck zu geben, oder auch die Freude und Liebe mehr anzunehmen und zu genießen.

 

Sonntagsprogramm

Am Sonntag vertiefen wir die Erlebnisse des 1. Tages und lernen Atem- und Energietechniken, um die eigenen  Chakren zu harmonisieren, aufzuladen und untereinander zu verbinden. Wir werden die Wirbelsäule durchatmen, und dabei die Kundalini-Energie auf eine sehr sanfte Art und Weise anregen.

 

Der Seminarleiter arbeitet intuitiv und interaktiv. Wünsche und Fragen der Kursteilnehmer sind ausdrücklich erwünscht. So erwartet Sie ein reichhaltiges Erfahrungsseminar, in dem Sie Ihren ganz persönlichen inneren Atem näher kennen, lieben und nutzen lernen.

 

 

Kursleitung                         Peter Schaub, Atemtherapeut

                                            www.123-atemfrei.de

Zeit:                                       17. - 18. März 2018 je  10.00 - ca. 17.00 Uhr

Kursort:                                 CH - Uster
 

Energetischer Ausgleich:    CHF  280

Anmeldung und evtl. Fragen -bei:  Peter Schaub, AtemSchaub@web.de

                                                oder 0049-151 5550 6824

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Richter