Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Claudia Richter Focus Heilenergie – Dozentin und Heilerin in CH 8032 Zürich und

D 83125 Eggstätt, nahe Chiemsee - www.focusheilenergie.ch oder ...de

Darüber hinaus werden Veranstaltungen auch an weiteren Orten angeboten.

 

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aus- und Weiterbildung, Seminare, Workshops und Vorträge

 

Die Erfahrungen und Zeichen der Zeit geben mir den Anlass als Veranstalterin unterschiedlicher Seminare, Workshops und Vorträge und Dozentin der Heilerausbildung der „Schule der Geistheilung nach Horst Krohne®“ –SDGH– Bedingungen, AGBs, festzulegen. Scheinbar Selbstverständliches sehen unterschiedliche Menschen unterschiedlich und so habe ich mich zu folgenden Festlegungen entschlossen:

Grundsätzliches

  1. Dem Teilnehmenden ist bekannt, dass die Veranstalterin über keine medizinischen Kenntnisse und Fertigkeiten verfügt. Es erfolgen Angebote und Ausbildung auf Basis des energetischen Verständnisses und alter teils überlieferter Heilweisen. Daher können auch im Rahmen der Ausbildung keine medizinischen Diagnosen erfolgen oder Therapien im medizinischen Sinne verordnet oder angewandt werden, oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne unterrichtet werden.

Haftungs- oder sonstige Ansprüche, gleich welcher Art, schließt die Veranstalterin aus.

2. Wenn die Teilnehmerzahl von 8 Personen 3 Wochen vor Seminarbeginn unterschritten bleibt, so behalte ich mir vor, das Seminar abzusagen.

Bereits erfolgte Zahlungen werden zurück erstattet.

Für Unannehmlichkeiten hinsichtlich evtl. anderer anfallender Kosten wird nicht aufgekommen.

 

Anmeldung/Zahlung

Die einfachste Art der Seminaranmeldung ist per Internet über das Online-Anmeldeformular. Dieses Formular finden Sie unter 'Anmeldung'. Alternativ können Sie sich auch formlos per Mail anmelden - beachten Sie bitte in jedem Fall die Einverständniserklärung zu AGB und der Datenschutzverordnung. Daraufhin bekommen sie eine Anmeldebestätigung mit allen ergänzenden Daten zur Veranstaltungsadresse, Anfahrt, Unterkünften, Seminarzeiten und der Bankverbindung.

  1. Die Anmeldung für Veranstaltungen muss spätestens 4 Wochen vor Beginn erfolgen, sonst ist die Durchführung nicht gewährleistet - s.o..

  2. Eine jeweilige Anzahlung ist bis 14 Tage nach Erhalt der Anmelde-bestätigung  auf das angegebene Konto zu überweisen, um Ihren Platz definitiv zu sichern.

  3. Die Restzahlung erfolgt kurzfristig vor Veranstaltungsbeginn oder bar am 1. Seminartag.

 

Absage/Rückerstattung

  1. Bei Absage sind folgende Stornogebühren fällig: Die Anzahlung der Seminargebühr bei Absage von weniger als 28 Tagen - 100% der Seminargebühr bei Absage von weniger als 21 Tage vor Beginn der Veranstaltung.

  2. Eine Rückerstattung von Seminargebühren auch für einzelne Tage, aufgrund Fehlens aus persönlichen und/oder geschäftlichen Gründen oder Krankheit oder Sonstiges erfolgt nicht. Der Teilnehmer kann jedoch die ausgefallenen Tage zu einem anderen Zeitpunkt nach Absprache kostenfrei nachholen.

  3. Kann eine Veranstaltung nicht stattfinden, weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, dann werden bereits bezahlte Gebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche an die Veranstalterin können nicht gestellt werden.

 

Seminar-Rücktrittversicherung

Was passiert, wenn Sie kurzfristig erkranken und damit die Veranstaltung absagen müssen. Gegen solche finanzielle Risiken können Sie eine entsprechende Seminar-Rücktrittversicherung abzuschließen. Dadurch können viele Unwägbarkeiten in Form von Kosten abgedeckt werden.

 

Sonstiges/Haftung

  1. Die Teilnahme an den Veranstaltungen bedingt Volljährigkeit oder entsprechende Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten, weiterhin intakte psychische Gesundheit der Teilnehmenden. Andererseits behalte ich mir vor,  Teilnehmende, die dem nicht entsprechen, auszuschließen.

  2. Jeder Teilnehmende ist für sich selbst verantwortlich.

Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit der Teilnahme an Veranstaltungen können in keiner Form geltend gemacht werden.

 

Zur besonderen Beachtung:
Der Seminarteilnehmer bestätigt durch seine Anmeldung, gleich ob schriftlich oder online, dass die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) und die Datenschutzverordnung mindestens 24 Stunden vor der Anmeldung zur Verfügung gestanden hatten, gelesen wurden und akzeptiert sind und dass sie hiermit rechtsgültig sind und der Teilnehmende für sich selbst in jeder Beziehung die volle Verantwortung übernimmt.

 

 

 

 

Betr.: Schule der Geistheilung nach Horst Krohne®

Ablauf der Ausbildung

 

Die Heilerausbildung beginnt mit zwei Basisseminaren, Seminar I „ Entdecke die Heilkraft in Dir“ und Seminar II „Entdecke die Heilkraft Deiner Seele“. Darauf aufbauend folgt die Jahresausbildung mit den Modulen 1 bis 6. Mit Abschluss der Ausbildung bekommt die / der Teilnehmende das Zertifikat „Energetische(r) Geistheiler(in) nach der SDGH“. Die Seminare/Module sind aufbauend konzipiert. Die Inhalte sind sowohl auf dieser Internetseite erläutert als auch auf der Seite der Schule: www.schule-der-geistheilung.de (Abweichungen vorbehalten).

 

 Fassung: 1.10.2019

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Richter | Impressum | Datenschutz | AGB